zur Navigation springen

Brücke über die Bünzau soll saniert werden

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Mitglieder des Bünzer Ortsbeirates wollen die Brückensanierung über die Bünzau so schnell wie möglich auf den Weg bringen. Auf der Sitzung am Dienstag im Sportheim sprachen sie die Empfehlung an den Bauausschuss aus, zeitnah die notwendigen Arbeiten in Auftrag zu geben, damit sich der Zustand des Bauwerks nicht noch verschlechtert und die Sanierung letztlich noch teurer wird. Nun wird auf die Angebote gewartet. Dann wird sich abzeichnen, wie teuer die Sanierung für die Gemeinde Aukrug wird.

An die Gemeindevertreter in den Fachausschüssen und im Gemeinderat ist schließlich der Vorschlag gerichtet, einmal einem Fachmann damit zu beauftragen, festzustellen, wo sich die Kommune noch barrierefreier für Menschen mit Behinderungen gestalten lässt. Das Thema fängt nach Ansicht der Bünzer schon bei den hohen Bordsteinen an.

Grünes Licht gab der Ortsbeirat dann noch für die traditionelle Seniorenfeier, zu der am Montag, 15. Dezember, um 15 Uhr in den Bünzer Landgasthof Looft eingeladen wird.



zur Startseite

von
erstellt am 29.Okt.2014 | 12:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen