Neumünster : Brachenfeld-Ruthenberg: Gorba ist neuer Beiratsvorsitzender

shz+ Logo
Der neue Stadtteilbeirat in Brachenfeld-Ruthenberg besteht aus Sönke Thies (von links), Roman Wagner, Gerd Kühl, Sarah Conradt, Hans-Jürgen Gorba (Vorsitzender), Frank Matthiesen und Andreas Gärtner (stellvertretender Vorsitzender).

Uwe Holtz (SPD) hat nicht wieder kandidiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. September 2018, 17:52 Uhr

Neumünster | Der Stadtteilbeirat Brachenfeld-Ruthenberg hat einen neuen Vorsitzenden. Mit 4 zu 3 Stimmen wurde am Mittwochabend im Haus Berlin in geheimer Abstimmung Hans-Jürgen Gorba gewählt. Der CDU-Mann folgt auf U...

eumtüNesrn | rDe etadrtaetitlbSi hfebencerhuarBngR-tlde ath ineen neune esdt.onVrinez Mit 4 zu 3 mienStm rdwue am Methatdocnwbi im aHsu ilenrB ni regmheie bmunAsitgm n-enJrügaHs arbGo leägwht. Der naCUn-MD tlogf uaf Uwe oHltz SD)P,( rde cthni wiered kdtd.eanerii orabG raw serihb tltdelerrenrtvsee iVnesrtozrde esd e.srmiGum

ueNre eSlrtrvleertte tsi adseAnr rrGäten mov niünsBd für grBrüe f().BB Er etrlihe ebi neeri ngahulEttn eirv naStJ-iemm nud zeiw eennGgeismt.m rärenGt sßa febenlsla beisetr in der eagnnernvge iLlgoutpaeesrride im ti.aeldebaSitrtt saD iffrtt auhc uaf dne trnesRahr deGr Khlü U)(DC sweoi köneS iesTh (DUC) z.u siTeh ist unn ertrükh.Polfrloo eNu beaid sdin nRoma raenWg ,P)SD( nFkra htntaieMes (D)PS dun arhSa nroatdC .ür(n)Ge

tksDiuiret eurdw eübr ied uingienguernenrV na ned nnaonireCt an der re-hlßS-uömaatPB (dre Cruoire rbtec)ei.the eDi nioStuait esi zwra esrsbe downre,ge ites cihs BZT nud rmmelKouna ngrndunesdOtis mu dei cahSe mnem,ürk so rbG.oa oDennch oelsln ied teonriCan terwei ginuRhtc saßrteörSt zettsvre redwen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen