zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

22. September 2017 | 08:26 Uhr

Wasbek : Bornbeker und Böker Weg werden saniert

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

In Wasbek wird es zurzeit für die Autofahrer eng. Gleich zwei Straßen sind gesperrt.

shz.de von
erstellt am 05.Jun.2015 | 05:00 Uhr

Wasbek | In Wasbek wird es zurzeit für die Autofahrer eng: Seit Dienstag sind die Straßenbauer in der Gemeinde am Werk. Saniert werden zurzeit die Strecken Bornbeker Weg (350 Meter) und Böker Weg (800 Meter). Noch bis zum Wochenende sind die Straßen deshalb gesperrt. Nach den abschließenden Arbeiten an den Banketten soll dort der Verkehr in der kommenden Woche jedoch wieder fließen.

Verbaut werden für die zweiteiligen Deck- und Tragschichten rund 800 Tonnen Asphalt auf gut einem Kilometer Länge. Die aufgebrachte Straßendecke hat insgesamt eine Stärke von acht Zentimetern. „Damit dürfte die Straße dann aber auch die nächsten 20 Jahre halten“, erklärte der zuständige Einbaumeister Andreas Köber jetzt zuversichtlich. Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf insgesamt rund 100 000 Euro.

Die Erneuerung der beiden Straßenabschnitte gehört mit zum langfristig angelegten Straßensanierungsplan der Gemeinde. „Wir haben einen Straßenplan machen lassen, in dem der Zustand aller Straße und Wege aufgenommen wurde. Alles, was darin jetzt rot ist, wird jetzt abgearbeitet. Doch wir können das nur nach und nach in Angriff nehmen“, erläuterte der Bauausschussvorsitzende Reiner Großer (CDU) die Arbeiten. Denn, so Großer weiter, man müsse ja auch weitere Maßnahmen, wie zum Beispiel die anstehende Erneuerung der Aalbekbrücke im Blick haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen