Ehrenamtskarte : Bonus als Belohnung

Die Ehrenamtskarte kann beim Netzwerk in Kiel beantragt werden. Bei 110 Partnern im Land gibt es dann Vergünstigungen.
Die Ehrenamtskarte kann beim Netzwerk in Kiel beantragt werden. Bei 110 Partnern im Land gibt es dann Vergünstigungen.

Ehrenamtliche erhalten Vergüngstigungen bei Kartenpartnern / Landesweite Aktion

shz.de von
10. Oktober 2015, 15:00 Uhr

Neumünster | Für die landesweite Ehrenamtskarte warben gestern (von rechts) Angela Schmidt, Karin Sigel (Freiwilligen-Agentur), Christine Johannsen (Seniorenbüro), Annika Vetter (Nette Kieler) und Anja Lüsebrink (Ehrenamt-Netzwerk). Bei einem Nachweis ihrer Tätigkeit (mindestens drei Stunden pro Woche) können Ehrenamtler Vergünstigungen bei den Bonuspartnern bekommen. 16 gibt es davon in Neumünster, 110 landesweit. Hilda Drews (68) aus Gadeland engagiert sich im Seniorensport: „Ich tue etwas Sinnvolles, komme unter Menschen, es macht Spaß. Die Karte ist super, sie ist das Sahnehäubchen zum Ehrenamt.“ Mehr Infos: www.ehrenamtskarte.de.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen