zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

12. Dezember 2017 | 19:23 Uhr

Bokhorster laden zur 16. Dorfwoche ein

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 09.Sep.2015 | 13:00 Uhr

„Kreise ziehen, Kreise verbinden“, so lautet das Motto der 16. Dorfwoche der Heilig-Geist-Kirchengemeinde in Bokhorst. Vom 3. bis zum 6. September laden die Kirchengemeinde, Vereine und Verbände, die Feuerwehr und Musiker zu einem Programm rund um den Kirchturm ein.

Die 16. Bokhorster Dorfwoche startet am Donnerstag, 3. September, um 15 Uhr am Bokhorster Gemeindehaus mit einem offenen Singen und dem Senioren-Singkreis. Um 20 Uhr öffnet die Heilig-Geist-Kirche ihre Türen zum offiziellen Eröffnungskonzert mit dem Posaunenchor sowie dem Chor Großharrie und der Trommelgruppe. Freitag geht es ab 14 Uhr begleitet von den ehemaligen Bürgermeistern Karl Fock, Detlef Sötje und Claus Hopp bei einer Senioren-Rundfahrt zu besonderen Punkten in der Kirchengemeinde weiter. Die Tageshöhepunkte bilden ab 18 Uhr am Gemeindehaus die Vorführungen und Übungen der Freiwilligen Feuerwehr Schillsdorf und um 20.30 Uhr eine Feuershow mit dem Mittelalterverein Bordesholm.

Am Sonnabend, 5. September, stehen ab 14.30 Uhr historische Landmaschinen, eine Ausstellung und Grillen mit den Jägern auf dem Programm am Gemeindehaus. Um 14 Uhr gibt es auf dem Bokhorster Sportplatz eine spannende Jagd um Tore zwischen dem SV-Bokhorst Alte Herrn und Gemeindevertretern. Ab 19 Uhr lädt Jens Jensen mit der Gitarre zu einem Abend mit Liebesballaden und Grillen mit der Bokhorster-Biker-Church ein.

Es ist noch Suppe da, heißt es Sonntag nach der um 11 Uhr beginnenden Familienkirche mit Taufe um 12.30 Uhr vor der Kirche. Neben dem DRK-Teddykrankenhaus und den Pfadfindern gibt es ab 12 Uhr einen Flohmarkt für Kinder. Außerdem geht es ab 14.30 Uhr heiß her, wenn kleine Schätze aus dem Gemeindehaus zugunsten des Gemeindehausumbaus versteigert werden. Unter anderem kommt dabei das alte Telefon von Bokhorsts ehemaligen Pastor Erich Faehling, „Erichs heißer Draht“, unter den Hammer. Der Abschluss der Dorfwoche findet ab 15 Uhr mit einem Orgelkonzert von Albrecht-Sebastian Witte-Rebehn statt. Anfragen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es im Kirchenbüro von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr unter Tel. 0 43 94/3 57. Parkplätze gibt es während der Veranstaltungen entlang des Kirchenweges und am Tannenweg.  



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen