Schillsdorf : Bokhorst: Zurück in den Kita-Alltag

Avatar_shz von 08. Oktober 2018, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Kita-Leiterin Ute Koers beim Spielen mit den Kindern.
Kita-Leiterin Ute Koers beim Spielen mit den Kindern.

Die „Kinderkastanie“ an der Dorfstraße nimmt nach dem Brand den Betrieb wieder auf. Eine Gruppe weicht ins Gemeindehaus aus.

Schillsdorf | Laute Kinderstimmen schallen aus dem Gemeindehaus der Bokhorster Kirchengemeinde. Im Flur drängen sich die Jungen und Mädchen. Jeder will so schnell wie möglich seine Schuhe anziehen, um draußen zu spielen. Seit Donnerstag vergangener Woche ist eine Gruppe der Kita „Kinderkastanie“ übergangsweise in dem Gebäude am Kirchenweg untergebracht – rund 700 M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen