Blues mit Andreas Grossmann

23-2501579_23-55081953_1378890580.JPG von
04. März 2014, 19:37 Uhr

Am Freitag, 7. März, ab 20 Uhr ist der Fingerstyle-Akustikgitarrist Andreas Grossmann zu Gast in der Räucherkate Wattenbek. Er ist ein Meister des Speed Picking à la Leo Kottke als auch des Lyrisch-Keltischen Fingerstyles. Dem in Hamburg der frühen 60er- Jahre aufgewachsenen Andreas Grossmann ist auch seine Liebe zu den Beatles anzumerken. Klassische Songs wechseln sich ab mit Eigenkompositionen und Ausflügen in die Musik der Renaissance. All diese Einflüsse verbindet der Musiker und macht daraus etwas ganz Eigenes.

Anmeldungen zu diesem besonderen Blues-Abend in der Räucherkate nimmt Petra Steffens unter Tel. 0173/ 1 47 43 62 entgegen. Wegen der begrenzten Platzzahl ist eine Anmeldung notwendig.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen