Wahlstedt : Blitzschlag: Feuer im Wahlstedter Kindergarten

Die Feuerwehr löschte den Brand im Carport des Kindergartens an der Poststraße und untersuchte einen Baum nach einem Blitzschlag.
Foto:
Die Feuerwehr löschte den Brand im Carport des Kindergartens an der Poststraße und untersuchte einen Baum nach einem Blitzschlag.

Eine Freifläche sowie ein Carport mit drei Stellplätzen und zwei Lagerräumen des Kindergartens an der Poststraße in Wahlstedt gerieten in Brand.

von
06. Juli 2015, 09:00 Uhr

Wahlstedt | Vermutlich durch einen Blitzeinschlag in eine rund 20 Meter hohe Eiche gerieten am Sonnabend kurz nach 21 Uhr zirka 40 Quadratmeter Freifläche sowie ein Carport mit drei Stellplätzen und zwei Lagerräumen des Kindergartens an der Poststraße in Wahlstedt in Brand.

Die Feuerwehr musste das umzäunte Gelände zunächst über eine Leiter betreten, um die erste Erkundung und Löscharbeiten schnell in Angriff zu nehmen. Drei Feuerwehrleute mit schwerem Atemschutz öffneten die Tür zu einem Lagerraum. Danach konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Gebäude verhindert werden. Ein Anhänger mit verschiedenen Materialen wurde aus dem Gefahrenbereich gezogen. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte die Brandstelle. Gegen 22.30 Uhr war das Feuer im Carport schließlich gelöscht.

Parallel zur Brandbekämpfung wurde die vom Blitz getroffene Eiche auf dem Grundstück genau begutachtet. Schließlich wurde der Baubetriebshof zur Sicherung angefordert.

Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen