zur Navigation springen

Frühlingswetter : Blauer Himmel und Sonne satt: Massen strömten nach draußen

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Eis essen, Radtour mit Hund oder einfach nur in der Sonne sitzen.

shz.de von
erstellt am 02.Apr.2016 | 08:30 Uhr

Neumünster | Was für ein Wetterchen! Unter blauem Himmel bei strahlender Sonne strömten die Menschen gestern nach draußen – so wie Philine Busche, die richtig glücklich war: Die Cafébetreiberin und Freundin von Philip Oldehus hatte frei und feiert am heutigen Sonnabend 35. Geburtstag. „Ich freue mich auf eine Tiramisu-Geburtstagstorte, und wir werden wohl angrillen. Das Wetter ist einfach großartig.“

Zu Sonnenanbetern vor der Holsten-Galerie wurden Birgit Schmidt (52) und Freundin Doris Bottke (45) aus der Böcklersiedlung. „Endlich, wurde auch mal Zeit“, sagen sie. Am Wochenende will Birgit Schmidt mit Enkel Alexander-Lian (6 Monate) spazieren gehen, Doris Bottke zieht es vermutlich mit ihrer Tochter Laura Sophie (12) an die Nordsee.

Gehölze, Stauden, aber auch bunte Frühlingsblumen für die gute Laune bot Margret Früchtenicht von der gleichnamigen Baumschule aus Heist bei Uetersen gestern auf dem Wochenmarkt an. Ihre Kundin Heike Weiß-Bundala (68) aus Hardebek kaufte eine Thuja Golden Smaragd: „Am Wochenende geht’s in den Garten, arbeiten, aber auch genießen.“

Keks-, Kaugummi- und Bounty-Eis schleckten Martina Paske-Müller (41) und ihre Arbeitskollegin Florentina Sefedini (20) in der Mittagspause. „Das schöne Wetter macht einfach glücklich und gute Laune. Ich werde am Wochenende spazierengehen“, sagt Florentina. Ihre Kollegin wird die Zeit mit ihrem Mann und Töchterchen Sinja (3) im Garten verbringen.

Den Glücks-Botenstoff Serotonin, der bei Sonnengenuss vermehrt ausgeschüttet wird, gibt’s in rauen Mengen am Wochenende: Heute soll die Sonne nochmal zulegen. Sonntag könnte sogar die 20-Grad-Marke geknackt werden.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen