Badminton : Blau-Weiß Wittorf Neumünster wird zum Außenseiter

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 17:43 Uhr

shz+ Logo
Unterschiedliche Ausgangslagen: Während die Belgierin Lise Jaques einsatzbereit ist, muss ihr Mixed-Partner Bjarne Geiss nach seiner Hüft-OP weiterhin passen, wird Blau-Weiß Wittorf beim Qualifikationsturnier für das Final Four aber in Sachen Coaching unterstützen.
Unterschiedliche Ausgangslagen: Während die Belgierin Lise Jaques einsatzbereit ist, muss ihr Mixed-Partner Bjarne Geiss nach seiner Hüft-OP weiterhin passen, wird Blau-Weiß Wittorf beim Qualifikationsturnier für das Final Four aber in Sachen Coaching unterstützen.

Beim Final-Four-Qualifikationsturnier in Saarbrücken können die Schwalestädter nur mit einer 1b-Garnitur starten.

Neumünster | Mehr als sieben Monate lag der Corona-Schleier über der Badminton-Bundesliga. Jetzt soll an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden ein Deutscher Meister ermittelt werden. Unter den acht Mannschaften, die für die Qualifikationsturniere gemeldet haben, sind auch die Racket-Asse von Blau-Weiß Wittorf. Die Schützlinge von Team-Manager Ralf Treptau reisen na...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen