Biikebrennen mit der Jugendwehr

brybiike
Foto:

von
15. Januar 2018, 13:06 Uhr

Lichterloh brannten am Sonnabend beim traditionellen Biikebrennen (Foto) die Tannenbäume vor dem Cumerveldhus in Groß Kummerfeld – zur Freude vieler Besucher, die sich am Feuer wärmten und Leckeres vom Grill sowie warme Getränke genossen. Etwa 350 ausgediente Weihnachtsbäume hatte die Jugendfeuerwehr zuvor von den Straßen eingesammelt.

Mit vier Treckern, die Bauern aus der Gemeinde fuhren, waren die 22 Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren auch durch Kleinkummerfeld und Willingrade gefahren. „Die Leute verlassen sich darauf, dass wir die Bäume einsammeln. Das Angebot wird immer gut angenommen“, meinte Jugendwartin Kerstin Hauschildt. Die Einnahmen aus dem Speisenverkauf beim abendlichen Biikebrennen kommt der Jugendwehr zugute. „Das fließt in das Sommerfererien-Camp in Sankt-Peter-Ording “, sagte Kerstin Hauschildt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen