Bewerbung lieber checken lassen

von
09. Januar 2018, 14:39 Uhr

Eine Bewerbungsmappe ist wie eine Visitenkarte: Sie vermittelt dem Arbeitgeber den ersten Eindruck vom Bewerber – und der soll gut sein. Denn der erste Eindruck bleibt bekanntlich.

Wer möchte, kann seine Bewerbungsunterlagen jetzt im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur checken lassen, und zwar am Donnerstag, 18. Januar, von 14 bis 17 Uhr an der Brachenfelder Straße 45.

Experten schauen sich die Bewerbungsunterlagen an und geben Tipps, worauf es im Anschreiben und im Lebenslauf ankommt.

Wer die Bewerbungsunterlagen auf einem USB-Stick mitbringt, kann sie vor Ort überarbeiten und ausdrucken. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Infos gibt es unter Tel. 94 34 32 oder per E-Mail (neumuenster.biz@arbeitsagentur.de).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen