Bahnhof Neumünster : Betrunkener Mann unter Drogeneinfluss verletzt Bundespolizisten

Avatar_shz von 01. September 2020, 11:19 Uhr

Der Beamte ging nach einem Schlag des 21-Jährigen zu Boden. Bei seiner Festnahme leistete der Täter heftigen Widerstand.

Neumünster | Am Montagabend wurde eine Streife der Bundespolizei am Bahnhof Neumünster auf eine dreiköpfige Gruppe aufmerksam. Eine der Personen konsumierte offensichtlich Drogen. Bei der Aufnahme der Personalien ergriff der 21-Jährige plötzlich die Flucht und ließ dabei seine Drogen fallen. Bei der Verfolgung wurde ein Beamter durch einen Schlag des Mannes so hart...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert