zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

16. Dezember 2017 | 14:15 Uhr

Holsten-Galerie : Bergfest für das Parkhaus

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

571 Stellplätze wird es im neuen Parkhaus geben. Die werden 2,50 Meter breit sein, aber maximale Höhe ist 2,10 Meter

von
erstellt am 11.Sep.2014 | 06:00 Uhr

Neumünster | Der Rohbau ist abgeschlossen, die Decken in den unteren Geschossen sind schon weiß gestrichen, die Fassaden werden verkleidet: Auf der Baustelle für das ECE-Parkhaus an der Kaiserstraße wurde gestern das Bergfest gefeiert. Die Baufirma Goldbeck hatte alle beteiligten Firmen, einige Nachbarn und ein paar Dauerzaungäste zum Imbiss eingeladen.

Das Parkhaus mit seinen 17 Halbgeschossen wird 571 Stellplätze bieten. Drinnen wirkt es hell und geräumig: Die Parkplätze sind 2,50 Meter breit, die Auffahrten zwischen den Geschossen recht großzügig dimensioniert. Die maximale Höhe eines Fahrzeugs beträgt aber nur 2,10 Meter, das zulässige Gewicht 2,5 Tonnen. Das reicht gerade so für einen VW-Bus, aber noch größere Lieferwagen finden in dem neuen Parkhaus keinen Platz – und das ist nach Angaben von ECE auch so gewollt.

Es wird nah am Eingang diverse Frauenparkplätze mit Alarmknöpfen und in dem jeweiligen Bereich eine Notrufsäule geben. Die Frauenparkplätze und die Treppenhäuser bekommen eine Videoüberwachung. „Wir sind gut im Zeitplan. Im November kann eröffnet werden“, sagte Bauleiter Joachim Streese.

Einen Verzug von gut einer Woche gibt es derzeit auf der Hauptbaustelle nebenan. Einige Bereiche der ECE-Baustelle in Richtung Gänsemarkt mussten tiefer ausgekoffert werden als geplant. „Es hat uns ein paar Tage gekostet, aber das ist nicht weiter schlimm“, sagte ECE-Projektleiter Eberhardt Sturm. Der Innenausbau soll November/Dezember starten, die Fassadenarbeiten ab Januar, und mit den Dächern soll es nach Möglichkeit auch noch 2014 losgehen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen