Neumünster : Benjamin Blümchen trifft den Hasen Felix

Benjamin Blümchen begrüßte auch den Hasen Felix.
Foto:
1 von 2
Benjamin Blümchen begrüßte auch den Hasen Felix.

23 000 Menschen wollten die 16 internationalen Maskottchen in der Holsten-Galerie erleben.

von
21. Januar 2018, 12:00 Uhr

Neumünster | So einen Ansturm von Kindern hat es in der Holsten-Galerie noch nicht gegeben. Mit viel Applaus, kräftigen „Tö-Rööös“ und „Piep-piep-piep“ begrüßten hunderte Mädchen und Jungs am Sonnabend insgesamt 16 internationale Maskottchen zum ersten Welttreffen in der Einkaufspassage. Neben den Stars Benjamin Blümchen aus Neustadt, Heidi, Wickie, Leo Lausemaus, Theo Tintenklecks, Whissper, Willi von Biene Maja, Käpt'n Sharky, Saggo Sorgenfresser, dem Hasen Felix und Tony Tiger ließen sich den ganzen Tag über auch die lokalen Maskottchen Wiggi von den Hagebaumärkten Wigger, Töpfli vom DRK-Blutspendedienst, der Blaue Elefant des Kinderschutzbundes und Holga, das Schwanenküken der Holsten-Galerie, von den Kindern knuddeln. „Wir hatten durch die Aktion an die 25.000 Besucher hier. Das ist für einen Sonnabend im Januar wirklich gigantisch", erklärte Center-Managerin Mailin Huljus.  

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen