Benefizturnier für Branko

Branko Tepic (10) ist trotz seiner Behinderung ein lebenslustiger Junge und ein großer Basketball-Fan. Am 11. Juni organisiert die Sportkooperation in Neumünster (SIN) ein Benefiz-Fußballturnier, um Branko zu unterstützen.
Branko Tepic (10) ist trotz seiner Behinderung ein lebenslustiger Junge und ein großer Basketball-Fan. Am 11. Juni organisiert die Sportkooperation in Neumünster (SIN) ein Benefiz-Fußballturnier, um Branko zu unterstützen.

Sportkooperation in Neumünster sammelt für schwerbehinderten 10-Jährigen

von
01. Mai 2015, 17:35 Uhr

Bereits zum vierten Mal lädt die Sportkooperation in Neumünster (SIN) – bestehend aus den Sportvereinen Blau-Weiß Wittorf, TSV Gadeland, Gut Heil und „Body & Soul“ – zu einem Benefizturnier zu Gunsten eines jungen Menschen mit Behinderung.

Am 11. Juni findet auf dem Sportplatz von Blau-Weiß Wittorf am Kälberweg ein Fußball- und Beachvolleyballturnier für Firmen- und Hobbymannschaften sowie ein Fußball-Jugendturnier zu Gunsten des kleinen Branko Tepic statt. Der zehnjährige Junge aus Bosnien ist schwer körperbehindert und lebt mit vier Geschwistern bei einer alleinerziehenden Pflegemutter. Seine leibliche Mutter ist unter der Geburt verstorben, sein leiblicher Vater kam 2009 bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

Trotz seiner Behinderung, die ihn an den Rollstuhl fesselt, ist Branko ein lebenslustiger Junge. Er ist leidenschaftlicher Basketball-Fan, interessiert sich aber auch sehr für andere Sportarten. Außerdem liebt Branko Computerspiele, obwohl er keinen eigenen PC besitzt.

Unterstützung bedarf die Pflegefamilie vor allem beim aufwendigen behindertengerechten Umbau der Wohnung. So fehlen im Haushalt etwa ein behindertenkonformes Bad und eine feste Rollstuhlrampe zur Haustür. Darüber hinaus wollen die Veranstalter für den Ersatz eines rollstuhlgerechten Kleinbusses sammeln.

Die Sportkooperation appelliert an alle interessierten Vereine, Betriebssportgruppen oder sonstigen sozial engagierten Sportler, sich an dem Benefiz-Turnier zu beteiligen, um Branko möglichst effektiv unterstützen zu können. Das Fußball-Turnier am 11. Juni läuft von 13 bis 18 Uhr. Eine Mannschaft besteht aus fünf Feldspielern und einem Torwart. Das Startgeld beträgt pro Mannschaft mindestens 100 Euro, für Jugendmannschaften mindestens 20 Euro.

Nähere Informationen zu Teilnahme und Hintergrund gibt es in den Geschäftsstellen der veranstaltenden Vereine oder im Sportstudio Body & Soul an der Gadelander Straße 180.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen