Neumünster : Bei den Karstadt-Mitarbeitern flossen zur Schließung Tränen

Avatar_shz von 18. Oktober 2020, 15:14 Uhr

shz+ Logo
Das Karstadt-Gebäude ist sanierungsbedürftig. Viele Neumünsteraner befürchten jahrelangen Leerstand.
Das Karstadt-Gebäude ist sanierungsbedürftig. Viele Neumünsteraner befürchten jahrelangen Leerstand.

Eine 129-jährige Geschichte geht zu Ende. Am Sonnabend verließen um 12 Uhr die letzten Kunden die Karstadt-Filiale.

Neumünster | Eine 129-jährige Geschichte geht zu Ende. Am Sonnabend verließen um 12 Uhr die letzten Kunden die Karstadt-Filiale. Was bleibt ist bei Kunden wie ehemaligen Mitarbeitern ein Gefühl von Trauer. Noch mal anstrengende Wochen „Wir schließen diese Filiale. Alles muss raus, alles reduziert“ steht auf einem großen Banner über dem Haupteingang. Bereits vor ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen