Baustellenmanagement soll besser werden

von
06. November 2015, 16:26 Uhr

Der Bauausschuss drängt auf mehr Effizienz und Sorgfalt im Baustellenmanagement der Stadt.

„Wir möchten endlich eine klare Analyse und Problembeschreibung, warum es bei der Abwicklung von Baustellen immer wieder zu Pannen kommt“, erklärte Franka Dannheiser (SPD) gestern den Hintergrund für einen entsprechenden Vorstoß ihrer Partei. Mit einer großen Anfrage hatte die Ratsfrau am Donnerstagabend im Bauausschuss Tiefbauchef Ralf-Joseph Schnittker in Bedrängnis gebracht.

Dannheiser zufolge kommt es bei der Abstimmung zwischen Bauträgern und der Verkehrsbehörde immer wieder zu Problemen, weil die Stadt die von Baufirmen angeforderten Ausschilderungen oder Umleitungen nicht oder nur oberflächlich prüft. Das führe dann zu verfrühten Baustellenausschilderungen oder irreführenden Umleitungen, kritisiert Dannheiser.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen