Bordesholm/Großenaspe : Baustelle sorgt für lange Staus auf der A7 bei Neumünster

Dichter Verkehr am Mittwochnachmittag auf der A7 bei Neumünster.

Dichter Verkehr am Mittwochnachmittag auf der A7 bei Neumünster.

In beiden Richtungen staut es sich zwischenzeitlich auf rund neun Kilometern.

shz.de von
29. August 2018, 16:11 Uhr

Neumünster | Seit Stunden staut sich der Verkehr am Mittwoch auf der Autobahn 7 in Höhe Neumünster in beiden Fahrtrichtungen auf rund neun Kilometern. Grund ist eine Baustelle mit Verengung auf jeweils nur eine Fahrspur.

Zwischen Bordesholm und Neumünster gibt es starke Behinderungen. In der Gegenrichtung staut es sich zwischen Großenaspe und Neumünster-Nord. Zusätzlich sorgt ein Unfall zwischen Warder und Neumünster-Nord für Behinderungen. Die rechte Fahrspur ist gesperrt.

Aktuelle Verkehrsinfos auf das Smartphone gibt es unter shz.de/verkehr.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert