zur Navigation springen

Baustellen : Bauarbeiten behindern Anliegerverkehr

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Sperrungen am Kiebitzweg und in der Brüggemannstraße: Anwohner vorübergehend von Zufahrten abgeschnitten

Achtung Autofahrer, neue Baustellen in der Stadt: Der Wendehammer in der Brüggemannstraße erhält eine neue Straßendecke. Dazu wird der hintere Teil der Brüggemannstraße ab Montag, 23. September, 7 Uhr, bis Dienstag, 1. Oktober, 17 Uhr, voll gesperrt. Die Riemenschneiderstraße und die Brüggemannstraße können bis zur Baustelle frei befahren werden. Die bestehende Einbahnstraßenregelung in der Riemenschneiderstraße wird für die Bauzeit aufgehoben. Die Zufahrt zum Garagenkomplex Brüggemannstraße wird mit einer provisorischen Zufahrt aufrechterhalten.

In Gadeland wird ebenfalls ab Montag der Kanal im Kiebitzweg repariert. Die Wohnstraße wird in Höhe Haus-Nummer 14 voraussichtlich für einen Tag voll gesperrt. Die Straße war an dieser Stelle wegen defekter Rohrleitungen im Untergrund eingebrochen.

Die Zufahrt kann für die Anlieger bis zur Baustelle in Höhe Hausnummer 14 aufrecht erhalten werden. Die Anlieger im hinteren Bereich werden aufgrund der Sackgassenlage des Kiebitzweges für den Bauzeitraum keine Möglichkeit haben, ihre Grundstücke mit dem Auto zu erreichen. Die Stadt bittet Anlieger um Verständnis.


Karte
zur Startseite

von
erstellt am 21.Sep.2013 | 08:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert