Neumünster : Ballerinen verzaubern das Publikum

Avatar_shz von 17. März 2019, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Auch das berühmte Pas de Quatre aus „Schwanensee“ wurde aufgeführt.  Fotos: von Fragstein
Auch das berühmte Pas de Quatre aus „Schwanensee“ wurde aufgeführt. Fotos: von Fragstein

„Märchenhafte Ballettvariationen“ der Ballettschule Tavormina verzauberten das Publikum im Theater in der Stadthalle.

Neumünster | Märchenhaft schön wurde es am Sonnabend im Theater in der Stadthalle. Die Ballettschule Tavormina präsentierte „Märchenhafte Ballettvariationen“ mit Tänzerinnen aller Altersklassen. Mit Grazie tanzten sie Szenen aus den bekanntesten Märchen. Der Saal war...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen