zur Navigation springen

Ball des Sports: KSV gibt zusätzliche Karten aus

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

shz.de von
erstellt am 29.Dez.2013 | 13:30 Uhr

Es sind noch genau zwei Wochen bis zum Ball des Sports am Sonnabend, 11. Januar, in den Holstenhallen. Der Sportlerball macht seinem Ruf als gesellschaftliches Top-Ereignis auch bei seiner 36. Auflage offenbar wieder einmal alle Ehre: Die fast 4000 Karten sind seit November (eigentlich) restlos ausverkauft. Spätentschlossene mussten auf Kartenrückläufer aus den Sportvereinen hoffen. Doch der Kreissportverband (KSV) hat ein Einsehen und sein Kartenkontingent jetzt noch einmal erhöht. „Wir hatten noch etliche Kartenwünsche, und die wollen wir auch gerne erfüllen“, teilte die KSV-Vorsitzende Ute Freund mit. So macht der KSV noch einmal 100 zusätzliche sogenannte Lauf- oder Wandelkarten ohne Anrecht auf einen Tischplatz locker. Sie kosten 20 Euro. Es gibt auch noch einige Tischkarten zum Stückpreis von 25 Euro auf der Empore in der großen Holstenhalle. Die Ballgäste rücken dort etwas enger zusammen: Es werden zusätzliche Tische aufgestellt.

Kartenwünsche können unter der Telefonnummer 1 41 29 an die KSV-Geschäftsstelle am Hansaring 130 gerichtet werden. Die Geschäftszeiten sind montags und mittwochs von 15 bis 18 Uhr, am Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen