Ursache unbekannt : Balkon stürzt in Neumünster ab: Drei Menschen verletzt

shz+ Logo
Drei Menschen stürzten mit dem Balkon ab.

Drei Menschen stürzten mit dem Balkon ab.

Eine 18-Jährige erlitt Knochenbrüche, als der Balkon aus dem ersten Stockwerk abstürzte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
22. Juli 2019, 11:20 Uhr

Neumünster | Drei junge Leute im Alter von 18, 19 und 20 Jahren wurden am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr verletzt, als ein Balkon, auf dem sie sich aufhielten, im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Chri...

rmNeensutü | rDie jueng tuLee mi rAlte nvo 18, 19 nud 20 nhreJa endruw ma atbnegandonS gnege .0022 Urh vlteer,tz lsa eni Blko,an afu emd sei hcis ue,fthelnia mi esrnet Osssrceogbhe sinee ansihhrmsMufleeeai na dre rsßsaaCrteihitn üese.tiznrt ärWhedn zwei ejgun nMenrä itm tniechel eVlutznrgeen dea,kmvonna rleitt neie hir-äeJ18g eüebnhorhnccK und smutes näsriotta im ehaurKnsank ugmfoenanme e.dnrew

rDe naokBl esd Hessua na dre Ecek iratiassnChtßre / Am Antle rchfoihK agl ma nMatog trmereztehcts am dBeno. Dre Bhrecei uerwd onv edr loePzii mit enire  raeiBrer ndu Ftdetbnaral peebgrtsra. dsenhäirtgavceS erd fuahBsactiu eeugcenbhattt dne küU.socglrtn ernbenesoIds der etiwze  aBlkno mi twnieez rkkowtcSe esd s,seauH der abllsefen üebr ien buelsa läzorndeHgel tv,üegrf ettreibe edn Eexneptr oe.rSng rE radf resrtov nhitc tguznet e.wdenr erD bsrueaszteHi iwrd rafeg,duoerft ssdeen Srcheitihe uz eüpün.refbr

ieB dme curlBboknaahb wdeur ucha eni gttraellebes lOpe arstA äbtdce.ihsg Dre wkP uwder agtes.clppbhe ewinesiH auf eabtfsarr nuendnglaH btgi es ltua ieliPoz sbalgni hctn.i

XHTLM lckBo | lmhctaoiinruolBt frü riekt Al

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert