Ursache unbekannt : Balkon stürzt in Neumünster ab: Drei Menschen verletzt

shz+ Logo
Drei Menschen stürzten mit dem Balkon ab.

Drei Menschen stürzten mit dem Balkon ab.

Eine 18-Jährige erlitt Knochenbrüche, als der Balkon aus dem ersten Stockwerk abstürzte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Juli 2019, 11:20 Uhr

Neumünster | Drei junge Leute im Alter von 18, 19 und 20 Jahren wurden am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr verletzt, als ein Balkon, auf dem sie sich aufhielten, im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Chri...

uneNesütrm | rDie genuj eutLe im lAter ovn 81, 19 dun 02 anreJh ndwure ma annaSongdbet eggne 2002. hUr et,ezlrvt sal eni kl,Boan ufa dem esi cihs ,haeftueiln mi netres bOsesrohsceg nesie faMehasiesnirhumle an dre seirnatshtCiaßr .trzeteisnü nWedhrä eizw unejg Mrnnäe mit ihtlceen euntreVelngz nndomekaa,v etlitr niee -egrh1J8iä ncehonrehücKb udn eumsst tatriäson im snrkeKaahun uamfoeemnng re.edwn

Dre lBnaok eds Huseas na erd ecEk isreiCsaßntatrh / mA telAn ofhrhcKi agl am nagMot czetrmsrhetet am dneoB. Dre hrecBei eruwd von red iileozP itm nriee Be irrrae nud ldFeantatbr .parrgstbee Säednavtesirgch erd caBiutsufah tbhateeecuntg dne tngkü.roUslc dneosbeIsenr rde izetew  lBnoak mi weeznti wkSotkecr sed ,essuaH der eebaslfnl übre nei uelsba eäldzeHonlgr vrgtefü, reiteebt edn Eptexner gro.Sen rE radf tsrerov tnchi tznegtu e.denrw Dre zresHbtsauei dwri tfdaoef,rerug dneses hecehriSit zu .fpüüernerb

eiB dme ulhobBnkacrba wrude auch nie besttlraelge lpeO rtsaA iähdscbgte. reD Pwk derwu t.aegspbpelhc wsnHieie ufa aeabrtsfr ngaHednnul igtb se altu lPzeiio inbalgs inch.t

MTXLH olBkc | Bonrclumtiolthia üfr  eiAtklr

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert