Technikfehler : Bahnhof: Anzeigetafeln sind schon kaputt

„Bitte Ansage beachten“ heißt es auf den Anzeigetafeln am Gleis 2 und 3 des Bahnhofes.
„Bitte Ansage beachten“ heißt es auf den Anzeigetafeln am Gleis 2 und 3 des Bahnhofes.

Bereits nach 18 Monaten sind digitale Tafeln defekt.

shz.de von
11. Januar 2014, 08:45 Uhr

Nur knapp 18 Monate nach der Installation sind die ersten digitalen Anzeigetafeln im Hauptbahnhof bereits defekt.

Anfang November versagte die Zug-Information am Gleis 2 ihren Dienst, seit Silvester heißt es auch am Gleis 3 durchgängig „Bitte Ansage beachten“. Zwischenzeitlich gab es zudem an den Gleisen 1 und 6 Probleme. „Äußerst ärgerlich“ findet Bahnsprecherin Sabine Brunkhorst diesen Umstand. Die gesamte Anlage habe immerhin eine halbe Million Euro gekostet. Seit Wochen schon seien Bahn-Techniker „mit Hochdruck“ auf der Suche nach den Fehlern – allerdings ohne Erfolg. „Weitere Ausfälle sind nicht ausgeschlossen“, so Brunkhorst.

Derzeit prüfe der Konzern Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller. Reisenden versprach Brunkhorst häufigere und verständliche Durchsagen an den betroffenen Bahnsteigen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen