Der Nachwuchs im Bild : Babyboom im Tierpark Neumünster

Avatar_shz von 02. Juli 2020, 19:12 Uhr

shz+ Logo
Wildkatze Luzy mit ihren Jungen.
Wildkatze Luzy mit ihren Jungen.

Manchen tierischen Nachwuchs können die Besucher nicht sehen. Außergewöhnlich sind drei weibliche Elchkälber auf einmal.

Neumünster | Das Leben geht weiter – trotz aller Schwierigkeiten, die es für Mensch und Tier im Corona-Jahr so gab. Und so freuen sich Tierpark-Chefin Verena Kaspari und ihr Team über viele süße Jungtiere, die das das Licht der Welt erblickten. Die meisten davon sind auch für die Besucher schon zu beobachten – so wie bei den Elchen, Rentieren, Humboldtpinguinen ode...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen