Ba-Da-Boom: Einen Tag Musik total in der Stadt

badaboo2a
Foto:

shz.de von
21. August 2013, 00:43 Uhr

Vom Bahnhof bis zum Rathaus, vom Kleinflecken bis zur Klosterinsel wird die Innenstadt voller Musik sein: Bei dem fünften Straßenmusikfestival Ba-Da-Boom werden am Sonnabend, 7. September, etwa 300 Mitwirkende an etwa 13 Standorten von 11 bis 17 Uhr Musik aller Art machen. „Das ist das größte Festival dieser Art im Norden“, sagt Mitorganisator Marco Ramforth. Mitstreiter Jens Sauerbrey verspricht: „Dank der Innenstadtsperrung werden akustische Freiräume für besondere Momente sorgen.“ Gerechnet wird mit 10 000 Besuchern. Anmeldungen sind noch unter info@ba-da-boom.de möglich. Im Internet: www.ba-da-boom.de.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen