Autoknacker wurde schnell gefasst

shz_plus
Foto: dpa
Foto: dpa

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete einen jungen Mann beim Einschlagen einer Scheibe auf dem Friedhofsparkplatz an der Plöner Straße – Polizei schnappte diesen eine Viertelstunde später.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. Januar 2019, 16:40 Uhr

Neumünster | Ein aufmerksamer Zeuge und schnelle Polizisten: Mehrere Funkstreifenwagen beteiligten sich am Freitag an der Fahndung nach einem Autoaufbrecher. Ein aufmerksamer Passant hatte gegen 12.20 Uhr einen junge...

uNrtemünes | Ein kremuasfmear egeuZ udn lhleesnc izoPlntei:s heeMrre wsgFrineunfeeatnk lieitgnebet hsci am iagreFt an erd dnguaFhn ahnc nieme A.creuhbfoeautr niE araufmsmreke naPatss httae geegn 0.122 rhU enein negjnu nMan iebda hteeabc,bot eiw re fau dem isafFokrtlehzdparp an dre nörPle Stßear neie uhcbsetoeAi ei.sngchul Dniufhraa celtüfeht dre ägdcetheVir fau enmei .aRd eiD utge obgePnenuerrhbsescni üterhf urnd eeni rueseVintedlt pertsä urz nhFmeeats ieens g2äJr.7i-hen uiDgsbete – eein adaHenthsc – uwerd dhejoc ticnh e.ugdnnfe eiD rpioK aht edi ttgEuinnreml nnmfeeguamo ndu tegh odvan sua, sasd dre aeiiznkenlotpbe annM rfü rwietee bhüeArcuf rhcrenltwtoavi its. iDe Poizile tär ni emdise nsaemZhmagu,n tsouA uahc ieb rzekru iseweAnehbt hiz,aslnbcueße kinee Wharescetn mi nenrnI uz ssnela ndu ehriäVdgects sofrot ruetn e.Tl 101 uz dlem.ne

zur Startseite