Autoknacker wurde schnell gefasst

shz+ Logo
Foto: dpa
Foto: dpa

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete einen jungen Mann beim Einschlagen einer Scheibe auf dem Friedhofsparkplatz an der Plöner Straße – Polizei schnappte diesen eine Viertelstunde später.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
11. Januar 2019, 16:40 Uhr

Neumünster | Ein aufmerksamer Zeuge und schnelle Polizisten: Mehrere Funkstreifenwagen beteiligten sich am Freitag an der Fahndung nach einem Autoaufbrecher. Ein aufmerksamer Passant hatte gegen 12.20 Uhr einen junge...

meetnüsurN | Eni rmuemsaafker Zeegu und secenllh lznPsiito:e Meehrre eFkunfgsanrntweie egnilbteeti chis ma riegtaF an red nnFdgauh nhac eiemn ea.fteArrhubuoc inE mfkmsreueraa Psantsa tehta geegn 1.202 rhU nenei gnenju nanM dabie bth,etaebco iew re afu med zFprifasraolkhdpte an der öelPrn Sreßat inee uhosAtbecei lic.hngeus iafDrauhn ttcleeüfh red gtcähdieerV afu emien .daR eiD tuge roehbrPebneenissugcn thefür dnur neei Vnieetreusdlt träeps zru atsneeFhm nesie .hr7e2äJni-g Destebigu – ieen anedahtHsc – eduwr oejhcd ntchi nnegdfe.u Die orpKi tha eid utntnglmEier aeognefnumm nud hgte odavn ,sua dsas rde aznbtpoeielinek annM üfr eweteir bArüuhfce nocavliehrtwtr .tis eDi ozPieli ätr ni sdeime naeuhnZasmmg, outAs auhc bie rrzuke eetenbiwshA hlecizßeu,nabs eknie ercWhsaent im renInn uz easlsn dnu trchedeVgiäs rfosto rteun T.el 101 zu .elnmed

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen