zur Navigation springen

Polizeibericht : Auto überschlug sich auf der Autobahn

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Fahrerin wurde bei Großenaspe aus dem Wagen geschleudert.

von
erstellt am 05.Jan.2014 | 12:45 Uhr

Viel Glück im Unglück hatte gestern Abend eine Autofahrerin auf der Autobahn 7. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 17.30 Uhr mit ihrem Wagen Richtung Norden unterwegs, als sie aus ungeklärter Ursache auf Höhe Großenaspe mit ihrem Auto von der Fahrbahn abkam. Der Wagen überschlug sich. Dabei wurde die Frau aus dem Fahrzeug hinausgeschleudert. Wie durch ein Wunder wurde sie nur leicht am Brustkorb verletzt und wurde ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus nach Neumünster gebracht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen