Bordesholm : Auto erfasste 18-Jährige auf dem Gehweg

5876456-23-57447109

Junge Frau musste ins Krankenhaus.

23-2501579_23-55081953_1378890580.JPG von
03. März 2014, 15:16 Uhr

Bordesholm | Eine 18-Jährige wurde gestern auf dem Fußgängerweg in Bordesholm von einem Auto erfasst. Gegen 20.40 Uhr fuhr ein 55-Jähriger unter Alkoholeinfluss mit seinem Opel Astra die Bahnhofstraße in Richtung Mühlenstraße entlang. In Höhe des Überganges zur Mühlenstraße fuhr der Mann geradeaus und geriet auf den Gehweg. Dort kollidierte er mit der Fußgängerin. Ihr 19-jähriger Begleiter konnte sich durch einen Sprung zu Seite retten. Die junge Frau erlitt eine Kopfverletzung und wurde vorsorglich stationär im Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht. Bei dem Autofahrer wurde 1, 87 Promille festgestellt. Der Führerschein wurde sichergestellt.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen