Auskunft – Der Courier-Fragebogen (266)

Sie unterstützen künftig den Oberbürgermeister an der Verwaltungsspitze: Stadtrat Oliver Dörflinger (links) tritt eine zweite Amtszeit an, Carsten Hillgruber wurde als Nachfolger von Günter Humpe Waßmuth zum neuen Ersten Stadtrat gewählt. Beide Kandidaten erhielten die Stimmen aller Fraktionen.
Foto:
Sie unterstützen künftig den Oberbürgermeister an der Verwaltungsspitze: Stadtrat Oliver Dörflinger (links) tritt eine zweite Amtszeit an, Carsten Hillgruber wurde als Nachfolger von Günter Humpe Waßmuth zum neuen Ersten Stadtrat gewählt. Beide Kandidaten erhielten die Stimmen aller Fraktionen.

Carsten Hillgruber wurde in der vergangenen Woche von der Ratsversammlung zum neuen Ersten Stadtrat gewählt. Der gebürtige Rendsburger wird damit die neue Nummer 2 in der Neumünsteraner Stadtverwaltung hinter dem OB. In das Ressort des ledigen Bayreuthers fallen unter anderm die Bereiche Soziales, Kultur, Schule und Sport. Der 49-jährige Volljurist versteht sich nicht nur auf Verwaltung. Schon mit 17 schloss er die Kleine Kirchenmusikerprüfung ab und spielt seither regelmäßig auf der Orgel.

von
04. Mai 2016, 17:05 Uhr

Vorlieben


Welches ist Ihr Lieblingsbuch? Ein wirkliches Lieblingsbuch habe ich nicht. Sehr beeindruckt hat mich aber Wolfgang Hildesheimers Mozart-Biografie.
Was lesen Sie gerade? Den wunderbaren Fragebogen des Couriers.
Ihre Stammkneipe in Neumünster? Bis jetzt kenne ich nur den Ratskeller.
Welche Musik hören Sie am liebsten? Mein Lieblingskomponist (mit ganz großem Abstand) ist Bach.
Welcher ist Ihr Lieblingsfilm? Monthy Pythons „Life of Brian“.
Welches Instrument spielen Sie? Klavier und Orgel.
Ihr Lieblingsplatz in Neumünster? Dafür kenne ich Neumünster noch nicht gut genug.
Wohin haben Sie zuletzt etwas gespendet? Für einen Förderverein in Bayreuth.

Ich


Was wollten Sie als Kind werden? Ich glaube Polizist.
Welches ist Ihr größtes Laster? Das werde ich hier bestimmt nicht verraten.
In welcher Epoche möchten Sie leben? Ich würde gerne die Zukunft in 100 Jahren erleben (und dann wieder in die Gegenwart zurückkehren).
Wie sollte ein Mann sein? Humorvoll und klug.
Wie sollte eine Frau sein? Humorvoll und klug.
Wie alt wollen Sie werden? So alt wie möglich, solange ich gesund bin.

Liebe und Hass


Was lieben Sie am meisten? Humor.
Was hassen Sie am meisten? Ungerechtigkeit.
Worauf sind Sie stolz? Auf berufliche Erfolge.
Was nervt Sie an Neumünster? Bis jetzt noch nichts.
Wer war der Schwarm Ihrer Jugend? Jacqueline Bisset.
Wofür haben Sie sich zuletzt entschuldigt? Für eine Unpünktlichkeit.


Oder


Tee oder Kaffee? Tee.
Bier oder Wein? Beides.
Sekt oder Selters? Weder noch.
Pommes rot oder weiß? Beides.
Kombi oder Cabrio? Egal.
„Spiegel“ oder „Focus“? Natürlich der Spiegel.
Nord- oder Ostsee? Nordsee.
Einfelder See oder Tierpark? Kenne ich beides noch nicht.
Hund oder Katze? Weder noch.


Sonst noch was?

Ich freue mich auf Neumünster!

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen