Neumünster : Aus Fremden werden Freunde

Avatar_shz von 30. November 2018, 16:40 Uhr

shz+ Logo
Unmögliche Freundschaft? Wolle (Tine Schoch, Zweite v. li.) und Gack (Katrin Orth, Zweite v. re.) nähern sich an. Ahmad Kiki (li.) und Souad Bulbul (re.) übersetzten ins Arabische.
Unmögliche Freundschaft? Wolle (Tine Schoch, Zweite v. li.) und Gack (Katrin Orth, Zweite v. re.) nähern sich an. Ahmad Kiki (li.) und Souad Bulbul (re.) übersetzten ins Arabische.

Musiktheater „Lupe“ überzeugt mit interkulturellem Theaterstück in der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde

Neumünster | „Dieses Stück lädt die Zuschauer dazu ein, sich auf andere einzulassen“, sagte Ralf Siebenand, Regisseur beim Musiktheater „Lupe“ über „Wolle und Gack“. Das Stück beschäftigt sich auf humorvolle Art mit kulturellen Missverständnissen. Am Donnerstag wurd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen