zur Navigation springen

Autobahnzubringer : Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Am Donnerstagnachmittag krachte es im Baustellenbereich. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Neumünster | Bei einem Auffahrunfall auf dem Autobahnzubringer mit vier beteiligten Fahrzeugen sind gestern Nachmittag zwei Personen leicht verletzt in Friedrich-Ebert-Krankenhaus transportiert worden. Nach Angaben von Polizeisprecher Sönke Hinrichs ereignete sich der Unfall aus bislang ungeklärten Gründen um 14.45 Uhr im Baustellenbereich vor der Anschlussstelle Nord. Drei der vier Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es kam kurzfristig zu Behinderungen und einem längeren Rückstau.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Mär.2015 | 06:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen