zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

17. August 2017 | 16:28 Uhr

Auf ins Abenteuer Buch!

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Angehende Erzieher der Elly-Heuss-Knapp- Schule empfehlen sieben Bücher für angehende Leseratten

In Büchern sind mehr Schätze zu finden als auf jeder Pirateninsel, zitierte Bundesjugendministerin Manuela Schwesig bei der Vorstellung des Jugendliteraturpreises 2015 unlängst keinen geringeren als Walt Disney. Welcher ungeheure Reichtum an Fantasie zwischen zwei Buchdeckel passt, wissen auch die angehenden Erzieher der Elly-Heuss-Knapp-Schule. Zu ihrem Job wird es künftig gehören, die Leselust ihrer Schützlinge in Kindergärten, Schulen oder Freizeiteinrichtungen anzuheizen, um bei den Kindern Fantasie und Kreativität zu schulen. Allerdings: Nicht jedes Buch ist schon ein gutes Buch, weil es nur gedruckt ist. Die Elly-Heuss-Knapp-Schüler haben sich deshalb die Vorschlagsliste für den vom Jugendministerium gestifteten Jugendliteraturpreis vorgeknöpft und die Neuerscheinungen auf ihre „Alltagstauglichkeit“ abgeklopft: Wen spricht das Buch an? Taugt die Geschichte und regt sie die Fantasie an? Gibt es eine Botschaft, und wird sie von den Lesern auch verstanden?

Die Erzieher haben die Bücher in ihrer Klasse diskutiert und in Schulen und Kindergärten auch einem Praxistest unterzogen.

Was sie von den 30 vorgestellten Nominierungen halten, haben sie in einer Broschüre zusammengefasst, die kostenlos über die Schule zu beziehen ist (Tel. 9 15 93 14). Die sieben besten Bücher stellen Sie exklusiv für unsere Leser auf dieser Sonderseite vor.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Nov.2015 | 00:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen