Neumünster : Auch die Post zieht ins Kuhberg-Karree

shz+ Logo
dpa_5f9acc0021738ee7

Ab dem 21. November können Briefe und Pakete nur noch am Kuhberg abgegeben und abgeholt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
06. November 2018, 13:16 Uhr

Neumünster | Mit dem Umzug der Postbank zieht auch die Post von der Friedrichstraße an den neuen Standort am Kuhberg 47-51 um. Darauf macht jetzt die Post aufmerksam. „Es gibt keine eigenbetriebenen Postfilialen mehr,...

üuteNsemrn | iMt edm gzUum edr bPkosant heizt ucha ied ostP nov edr ßirrchFaidreste an den nenue Stnradto ma huKgber 1-745 um. ruaafD macht ezttj eid otPs .msaraukemf „Es btig iknee egibnneebeintere lnstfleaiPoi hr,me irw nisd eib aernnrtP ewi rde knoPtasb “gt,iät etelärkr e-tpchrsreoPS inMatr runlGder afu enugo-freirArCa. eDi iunegnelrAf und buAohgnl onv Bnfieer und Pnkeate orde erd afKu onv rrimkfeeaBn ist ba dem 1.2 roebvNme run cohn am ugrhbKe gc.mhiöl Die nhoegstacPlaaf und cahu eid zeutlsteosPrl eneblbi na edr cßrsiraredhet.iF

sDa eeudbäG an red ßrhrideraiesFtc tröhge ohnsc tsie 4020 erd ,tadtS die es dlasma üfr sda tesrssnDenmgeluiuttinz vno tSdat dun rteAgnu üfr terAbi – uehet rJecnteob – ftueagk hta. etLerc-irntebeoJ Troensht piepH isilgsteaeirn fua fgeranA fdeaBr ndu Inrsesete na eienwtre enelzinne runrümBäo.e Ob sda ömhlcig ist, tis oe.ffn eE„ni dginugnKü sed resitMe tleig usn onch rga icnth “rv,o satge hTnrboe ,ersiP üeorltriBe vno ürtOgbeireeebsrmr Ofla sT.auar

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen