Neumünster : Auch die Post zieht ins Kuhberg-Karree

shz_plus
dpa_5f9acc0021738ee7

Ab dem 21. November können Briefe und Pakete nur noch am Kuhberg abgegeben und abgeholt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
06. November 2018, 13:16 Uhr

Neumünster | Mit dem Umzug der Postbank zieht auch die Post von der Friedrichstraße an den neuen Standort am Kuhberg 47-51 um. Darauf macht jetzt die Post aufmerksam. „Es gibt keine eigenbetriebenen Postfilialen mehr,...

esNmenuürt | itM med zUgum erd bPsoaknt ethiz ahcu ied soPt vno dre diihsetßarerFrc na dne neune onrdtSta ma egKuhrb 4157- u.m araDfu actmh zjett ide otPs k.aemumsrfa „Es gibt keein eeeirgebeeninntb iPtefslaolni ,mehr iwr nsdi ieb rnPtraen ewi erd oknPabst “gtäti, ekltrerä rsocSeeP-hrpt tMinar dlreuGnr ufa iCrnAuagfr-.ereo eDi fgnAerunlie dnu nlohgbuA von Bfrenei dnu keaePtn eodr der Kufa onv knfeaerimBr its ba mde .12 vNrembeo unr hnoc ma euhbKgr ciöhml.g Dei alosahcaPtefgn ndu chua ide ossltelutePzr beebinl na red r.ahireßtieFcdsr

saD eeudäGb an rde ciireßrFdestrah hgrtöe conhs site 0204 der da,tSt die se mdaals üfr sad rtnmiusDnenuzeelgsitts von ttSad und tnueAgr ürf Airebt – eheut tnbrJeeco – taufkeg tah. tceJrri-oeenbLet shtreonT pHiep nieetragssili ufa anAfegr dBerfa nud esrnItese an reeiwten eenlznnei euünBr.oämr bO dsa higlömc t,is tis nfoe.f e„Eni üggKdninu esd srteiMe getli sun ohcn arg tcinh o“rv, asetg noTebrh ,irsPe lBtorreieü vno eetgribsürOeermrb fOal saTau.r

zur Startseite