zur Navigation springen

Atemberaubende Sprintduelle sorgen für Kurzweil

vom

shz.de von
erstellt am 02.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Neumünster | Das Radsport Team Neumünster war nach eigenem Bekunden auch mit der dritten Auflage seines Rennens "Rund um das Freesen-Center" zufrieden. Petrus erwies sich einmal mehr als Anhänger der Pedaleure, allerdings war das Teilnehmerfeld mit 135 Startern - 122 schafften es in die Ergebnislisten - nicht so groß wie im Vorjahr (176, darunter 138 Finisher).

Erstmals gab es im Rahmen des Hobbyklassements eine Mannschaftswertung. Dort sicherte sich das Team Zweirad Hackmann (Dörpen/Niedersachsen) Platz 1 vor dem Team Mainplan (Buchholz/Niedersachsen) und dem RSC Kattenberg (Kreis Segeberg).

Zu einer klaren Angelegenheit entwickelte sich das Juniorenrennen, in dem der Däne Magnus Tholstrup deutlich vorne lag. Im Hauptrennen "Rund um das Freesen-Center" lieferten sich die Athleten immer wieder atemberaubende Sprintduelle, sodass die "Kiebitze" am Streckenrand auf ihre Kosten kamen. Sieger wurde der für das Stevens Racing Team fahrende Raoul Rothe (Harvestehuder RV), der den längsten Atem bewies und sich nach Punkten durchsetzte.Ergebnisse:Schüler U 11 (sechs Finisher): 1. Max-David Briese (PSV Rostock), 2. Helge Wittenberg (Post SV Heide), 3. Janne Schreber (SG Athletico Büdelsdorf). - Schüler U 13 (zwölf): 1. Moritz Plambeck, 2. Marvin Vesting (beide Harburger RG), 3. Marle Schreber (SG Athletico Büdelsdorf). - Schüler U 15 (neun): 1. Domenic Karrasch (RG Hamburg), 2. Jan Biemann (Bad Doberaner SV 90), 3. Timo Marquard (RV Germania Hamburg). - Jugend U 17 (fünf): 1. Paule Ischen (RSC Kattenberg), 2. Oskar Schnetter (RV Germania Hamburg), 3. Max Gau (MFT Parchim). - Frauen (vier): 1. Lisa Robb, 2. Ines Hinrichs (beide RV Germania Hamburg), 3. Lena Bischoff-Stein (Blau-Weiß Buchholz). - Junioren (sieben): 1. Magnus Tholstrup (Dänemark), 2. Paul Lindenau (RV Germania Hamburg), 3. Niklas Leiß (RST Lübeck), 4. Gerrit Liedtke (RT Neumünster). - Hobby (16): 1. Kay Petersen, 2. Oliver Prochnow (beide Niedersachsen), 3. Kay Dobat (Schleswig-Holstein/alle ohne Verein bzw. Vereinsangabe), ... 14. Rainer Meyer (Team Deutsche Bahn Werk Neumünster). - Senioren 2 (19): 1. Jens Borizka (Mecklenburger Fahrradtörn), 2. Maik Böse (RSV Braunschweig 1923), 3. Stephan Pareigis (SG Athletico Büdelsdorf). - Senioren 3 und 4 (sieben): 1. Lars Erdmann (RV Germania Hamburg), 2. Uwe Varenkamp (Harvestehuder RV), 3. Rolf-Dieter Albat (TSG Wismar). - Männer A, B, C (37): 1. Raoul Rothe (Harvestehuder RV), 2. Adrian Rips (RSC Kattenberg), 3. Jan Büchmann (RG Wedel), 4. Daniel Rackwitz (Track Cycling Team Mecklenburg-Vorpommern), 5. Dirk Vobbe (RSV Husum), 6. Gunnar Wulf (Harvestehuder RV), 7. Gregor Hoops (Kieler RV), 8. Torben Ternstrøm (Tønder ACR/Dänemark), 9. Gerrit Henrich (RG Uni Hamburg), 10. Heinrich Berger (Harburger RG).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen