Hamburger Chaussee : Asphaltierungsarbeiten sorgen für Stau zwischen Großenaspe und Neumünster

Immer wieder wendeten Autofahrer im Stau und kehrten um.

Immer wieder wendeten Autofahrer im Stau und kehrten um.

In beide Richtungen staute sich der Verkehr. Auch am Freitag sollen die Bauarbeiten weitergehen.

shz.de von
22. November 2018, 16:50 Uhr

Großenaspe | Autofahrer standen am Donnerstag kilometerweit auf der Hamburger Chaussee/Altonaer Straße zwischen der Autobahnabfahrt Großenaspe und Neumünster im Stau. In beiden Richtungen stockte der Verkehr jeweils auf etwa drei Kilometern Länge. Der Grund sind Asphaltierungsarbeiten.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert