Neumünster-Tungendorf : Asphalt für den Kreisverkehr am Helmut-Loose-Platz

shz+ Logo
Am Donnerstag rückten die schweren Baumaschinen der Asphaltbauer an.
Am Donnerstag rückten die schweren Baumaschinen der Asphaltbauer an.

Beim Umbau des Tungendorfer Stadtteilzentrums läuft es weiter wie geplant.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-12990414_23-55968518_1382712333.JPG von
18. Juli 2019, 16:11 Uhr

Neumünster | Der Straßenuntergrund am künftigen Kreisel ist fertig hergerichtet. Am Donnerstag rückten die Asphaltbauer mit ihren schweren Maschinen an. Der Asphaltfertiger und die Straßenwalze sind auch am Freitag no...

eemüstNrnu | rDe rruaenntntdSgßeru am üingfnkte eilKrse sti rftieg h.trtehergcie mA oesangtrDn eückrtn die rslpetAubhaa tmi nhire rwhenesc icMhenasn a.n eDr trstgrfleiahApe udn ied Sarzßelwnaet inds cuha ma iaeFtgr ohnc im Ensatz.i

nAgfan meenmkdro hoeWc lloesn die kFenrmrehiauhnanargb bfcautaerhg ee.wndr Dre ikevsheerrrK mit end Andubninegn uzr ißtamlsWriehenenl und muz nHdalürs sit ndan trg.ief Am .24 luJi soll ide eWiitrlnhneaßelms ibgergeeefn ner.ewd

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen