Windkraft : Arpsdorfer auf den Barrikaden

Avatar_shz von 29. November 2018, 19:04 Uhr

shz+ Logo
Der Finanzfachhmann geht: Nach 34 Jahren in der Arpsdorfer Gemeindevertretung wird Wilfried Hinkelmann (von links) von Bürgermeister Jens Krügel und Steffen Sachse verabschiedet und erhielt einen Blumenstrauß als Dank.
Der Finanzfachhmann geht: Nach 34 Jahren in der Arpsdorfer Gemeindevertretung wird Wilfried Hinkelmann (von links) von Bürgermeister Jens Krügel und Steffen Sachse verabschiedet und erhielt einen Blumenstrauß als Dank.

Das Land bringt ganz neue Flächen ins Spiel.

Arüpsdorf | Für Empörung sorgte das Thema Windkraft während der Gemeindevertretersitzung in Arpsdorf. Obwohl sich die Arpsdorfer schon im Juni 2017 mit einer Mehrheit von 75 Prozent gegen die Windkraft ausgesprochen hatten, wurde das Gebiet vom Land Schleswig-Holstein jetzt wieder zu einem Vorranggebiet für Windkraftanlagen erklärt. Und nicht nur das – es kamen au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen