Weiterführende Schulen : Anmeldezahlen in Neumünster: Gemeinschaftsschulen stark gefragt

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von 22. Mai 2019, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Jannik Schneppe und Natalya Seidler aus Klasse 4a der Grundschule an der Schwale gehören zu den 876 Kindern, die in Neumünster bald in die fünfte Klasse wechseln.
Jannik Schneppe und Natalya Seidler aus Klasse 4a der Grundschule an der Schwale gehören zu den 876 Kindern, die in Neumünster bald in die fünfte Klasse wechseln.

Die Zahl der Fünftklässler geht zurück. Gymnasien bekommen weniger Schüler. Die Zahlen entsprechen dem Landestrend.

Neumünster | Bei der Verteilung der aktuellen Viertklässler auf die weiterführenden Schulen liegt Neumünster im Landestrend. Das geht aus den Daten hervor, die Gabriele Bartelheimer; Leiterin des Fachdienstes Schule, Jugend, Kultur und Sport, jetzt vorlegte. Auch in Neumünster sind die Zahlen der Kinder, die zum kommenden Schuljahr in die fünften Klassen wechseln ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen