zur Navigation springen

Curvy-Model aus Neumünster : Angelina Kirsch tanzt im Finale um den „Let's Dance“-Titel 2017

vom

Im Finale werden der Neumünsteranerin Außenseiterchancen eingeräumt. Vanessa Mai gilt als Favoritin.

Köln | Die aktuelle Staffel der RTL-Tanzschow „Let's Dance“ geht an diesem Freitag (20.15 Uhr) ins Finale. Noch dabei sind Schlager-Sängerin Vanessa Mai, Rock-Sänger und Schauspieler Gil Ofarim sowie Kurven-Model Angelina Kirsch aus Neumünster. Wie in jedem Jahr müssen die verbliebenen Paare drei Tänze präsentieren. Zusätzlich wird Helene Fischer auftreten, wie Moderator Daniel Hartwich angekündigt hat.

Seit Mitte März haben Freitag abends bis zu vier Millionen Zuschauer die Sendung verfolgt. Schlagersternchen Vanessa Mai trainierte so hart, dass sie nur noch 48 Kilo wiegt, wie die 25-Jährige in der „Bild“-Zeitung bekannte. Ihr Lohn: Die Favoritenrolle und regelmäßig die volle Punktzahl der Jury.

Ihr größter Konkurrent Gil Ofarim kämpft weniger mit unfreiwilliger Gewichtsabnahme als mit Gerüchten, er habe eine Affäre mit seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova, genannt Ekat.

<p>Die verbliebenen Kandidaten (v.l.): Profitänzer Massimo Sinato, Model Angelina Kirsch, Sängerin Vanessa Mai, Profitänzer Christian Polanc, Profitänzerin Ekaterina Leonova und Sänger Gil Ofarim. </p>

Die verbliebenen Kandidaten (v.l.): Profitänzer Massimo Sinato, Model Angelina Kirsch, Sängerin Vanessa Mai, Profitänzer Christian Polanc, Profitänzerin Ekaterina Leonova und Sänger Gil Ofarim.

Foto: Imago/Future Image
 

Angelina Kirsch hat eher Außenseiterchancen. In der vergangenen Sendung war die 28-Jährige aus dem Stadteil Wittorf fast ausgeschieden. Sie hatte mit 67 Punkten für drei Tanz-Prüfungen am wenigsten Zuspruch von der Jury bekommen. Dann aber die Riesenüberraschung: Dank der vielen Fan-Anrufe flog nicht das Model mit den schicken Kurven aus der Show, sondern Giovanni Zarrella und seine Tanzpartnerin Marta Arndt.

„Ich habe sehr lange gebraucht, um zu realisieren, dass ich jetzt wirklich im Finale bin, und ich bin so glücklich. Alles, was jetzt noch kommt, ist nur noch on top“, sagte Angelina Kirsch zum Holsteinischen Courier.

„Ich habe sehr lange gebraucht, um zu realisieren, dass ich jetzt wirklich im Finale bin, und ich bin so glücklich. Alles, was jetzt noch kommt, ist nur noch on top“, sagte Angelina Kirsch zum Courier.
 

Insgesamt waren 14 Kandidaten bei „Let's Dance 2017“ an den Start gegangen.

(mit Material der dpa)

zur Startseite

von
erstellt am 09.Jun.2017 | 11:58 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen