zur Navigation springen

Tag der offenen Tür : Am Welt-Tanztag wurde es flott auf dem Parkett

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

TC Rot-Gold-Casino zeigte tolle Choreografien

shz.de von
erstellt am 02.Mai.2017 | 12:00 Uhr

Neumünster | Eine wahrhaft flotte Sohle legten am Sonnabend, dem Welt-Tanztag, etwa 70 Besucher beim Tag der offenen Tür des Tanzvereins TC Rot-Gold-Casino aufs Parkett. Der Tanznachmittag fand im Übungsraum des Vereins in der Gemeinschaftshalle der Kleingartenkolonie West am Baumschulenweg statt.

„Wir wollen zeigen, dass wir noch da sind und sowohl Breitensport als auch Turniertanz anbieten“, erklärte Pressewartin Frederike Harder. Etwa 40 Vereinsmitglieder mischten sich unter die Besucher. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene zeigten, wie abwechslungsreich Standard-und Lateintänze sowie der Linedance sind.

Besonders glamourös wurde es bei der Vorführung von Dana Wilhelmsen (21) und ihrem Tanzpartner Peer Stricker (24). Die beiden führten im schicken Turnieroutfit ihre Choreografie vor. Sie tanzen seit sechs Jahren als Paar und bereisen seit vier Jahren sogar Turniere. „Wir tanzen auch Latein, haben aber mittlerweile den Fokus auf Standard gesetzt. Wir studieren beide und mussten uns aus zeitlichen Gründen auf einen Stil konzentrieren“, erklärte die Jura-Studentin, die seit ihrem elften Lebensjahr tanzt. Ihr Lieblingssport erfordert viel Ausdauer, daher halten sich beide nebenbei fit. Wichtiger als Kondition und Beweglichkeit ist aber etwas anderes, wie Peer Stricker erklärte: „Die Chemie muss stimmen.“ Dana und Peer sind nur auf der Tanzfläche ein Paar, und sie sagt: „Wir zicken uns auch mal an, aber es klappt prima. Um erfolgreich zu sein, braucht man Geduld und muss offen sein für Kritik.“ Bei einem Turnier in Berlin vor zwei Wochen haben die Neumünsteraner von 70 Paaren immerhin Platz 4 geschafft.

Trotz des Erfolgs geht es dem Paar um das persönliche Glücksgefühl, dass die Sportler durch ihr Hobby haben. „Egal, was am Tag passiert ist, das Tanzen bringt mir ein Lächeln ins Gesicht“, sagt er. Den TC Rot-Gold-Casino gibt es seit 1975, zurzeit mit 110 aktiven Mitgliedern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen