Stückenredder : Alter Bahnhof in Boostedt soll Gasthaus werden

Avatar_shz von 30. Oktober 2020, 10:42 Uhr

shz+ Logo
Der Boostedter Dirk-Otto Riepen hat das denkmalgeschützte Bahnhofshaus gekauft.
Der Boostedter Dirk-Otto Riepen hat das denkmalgeschützte Bahnhofshaus gekauft.

Der Boostedter Dirk-Otto Riepen will das denkmalgeschützte Gebäude zu einer Gastronomie umbauen.

Boostedt | Das alte Bahnhofsgebäude in Boostedt hat einen neuen Besitzer: Der Boostedter Dirk-Otto Riepen hat das über 100 Jahre alte Backsteingebäude am Stückenredder 8 gekauft. Nun muss er mit der unteren Denkmalschutzbehörde über zulässige Baumaßnahmen verhandeln, denn der Bautechniker möchte dort Gastronomie unterbringen. Kaffee-und Weinwirtschaft „Nach dem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen