Amt Boostedt-Rickling : Alles übers Amt in der neuen Broschüre

Amtsvorsteher Geert Uwe Carstensen und der Leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Boostedt-Rickling Sven Plucas stellten jetzt die neue Amtsbroschüre vor.
Foto:
Amtsvorsteher Geert Uwe Carstensen und der Leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Boostedt-Rickling Sven Plucas stellten jetzt die neue Amtsbroschüre vor.

Das Heft soll jetzt verteilt werden.

von
28. Mai 2014, 15:42 Uhr

Aktuell und druckfrisch: In diesen Tagen wird die neue Informationsbroschüre des Amtes Boostedt-Rickling verteilt. In der Neuauflage stellen sich die Mitgliedsgemeinden Boostedt, Daldorf, Groß Kummerfeld, Heidmühlen, Latendorf und Rickling Interessierten in kurzen Porträts vor. Außerdem finden sich darin ein Abriss zur Geschichte des Amtes und die wichtigsten Adressen und Telefonnummern von Ärzten, Einrichtungen und Institutionen sowie die Fachbereiche der Verwaltung. Unter dem Leitwort „Zeit für Miteinander“ wurde außerdem ein Register der Vereine und Verbände in die Schrift aufgenommen.

„Wir hoffen, dass die neue Amtsbroschüre viele Leser findet und dass sich die Einwohner sowie mögliche Neubürger vom Titel „wohnen und arbeiten im Grünen“ positiv angesprochen fühlen“, erklärte Amtsvorsteher Geert Uwe Carstensen. In den nächsten Tagen wird die Broschüre an alle Haushalte des Amtes verteilt. Weitere Exemplare liegen in der Amtsverwaltung in Boostedt und in der Außenstelle Rickling bereit. Auch eine Zusendung ist möglich.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen