zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

19. Oktober 2017 | 20:29 Uhr

Alles ist relativ

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 23.Sep.2014 | 18:17 Uhr

Hand aufs Herz, haben Sie Einsteins Relativitätstheorie verstanden? – Hein jedenfalls nicht. Andererseits: Wissen wir nicht alle, dass alles irgendwie relativ ist? Ein schönes Beispiel für diese Theorie kam Hein jetzt zufällig am Geburtstagstisch seiner Tante zu Ohren. Die noch rüstige Dame war mit ihrer Tochter und ihrer achtjährigen Enkelin im Hallenbad zu Gast, als die plitsche Enkelin ihrer Oma eine Wette vorschlug, wer wohl länger tauchen könne. Die kleine Marie machte den Anfang und tauchte nach 15 Sekunden prustend wieder auf. Jetzt war Oma an der Reihe und Marie zählte die Sekunden. Offenbar hatte Marie Omas sportlichen Ehrgeiz geweckt – wer will schon vor der eigenen Enkeltochter als alte Oma dastehen? Heins Tante jedenfalls blieb – ihre Tochter bestätigte das später an der Kaffeetafel – mindestens eine gute Minute unter Wasser. Als sie endlich wieder an die Oberfläche kam, hob Marie jubelnd dieArme: „Vierzehn! – Tut mir leid, Oma, du hast verloren!“ Wie Marie es fertiggebracht hatte, exakt so langsam zu zählen, dass Oma knapp verliert, bleibt ihr Geheimnis. Allerdings hat sie nebenbei den ultimativen Beweis geliefert: Zeit ist wirklich relativ!

Guten Tag, bis morgen!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen