Neumünster : Akteure für das Gespräch der Generationen gesucht

shz+ Logo
Jung hilft Alt: Bundesweit gibt es rund 2,5 Millionen pflegende Angehörige – und die sind häufig am Rande ihrer Kräfte.
Jung hilft Alt: Bundesweit gibt es rund 2,5 Millionen pflegende Angehörige – und die sind häufig am Rande ihrer Kräfte.

Das bundesweite Modellprojekt findet am 15. November im Kiek In statt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Oktober 2019, 18:35 Uhr

Neumünster | Die Stadt Neumünster beteiligt sich an dem bundesweiten Modellprojekt „Generationen im Gespräch“. Es handelt sich dabei um eine Aktion zur politischen Bildung, die vom Verein „BildungsCent“ in Berlin, der...

rnmüteeuNs | Dei Stdat snNetümrue tgteleiib cshi an mde bneiedwnetus lMlodtrjpkeoe Gni„eorneatne im .G“hpcserä sE detanhl shic dieba um iene Antiok uzr ioplinethcs ,duniBgl die vmo nVerei nBgin“ulstCe„d in nilBr,e red tnuaBdrzenelse rüf peoiltchsi dinuBg,l rde SnaItitailivake- und rde tAureng aLp„b“sectocn rdzeite ni nehz eetdchsun nKnmoume msuetgtez rwi.d

mI nhaemR rde atVsraeltnnug ni mtenersNuü nehba je 30 ngejüre ndu 03 lärete shncMene ab 65 Jneahr sua dre Stdta ide i,tenheGeleg hsic am gae,Frit .51 e,Novremb nov 90.3 bis 17 rUh im keiK In an red Grseetßrtana 32 beür luakltee ndu kutneiüzgf rseeaudgfuHneornr hirer bseseaLhpen nuuesthcausaz und niaemgesm nis naHndel uz mnkeo.m

eWßi eid toanGieren 65 pls,u saw ide eeüJgnrn ?fbigctteshä dnU ath ide ugjen inetnoaeGr tenisänsVrd frü ide eheTmn rde re?nletÄ aner„onitenGe im e“Gpcrsäh ffhasct neien Ramu rfü genBggune cwenzshi den anent,irnGoee in mde eidse nud velie naedre enFgra dnu enhmeT tuiesditkr wdnee.r

ileZ sit red stucauhsA echiszwn den noianeretGen udn sda etnklcEnwi ovn denIe ürf nei äuzsntgffkhesui a.eniMrditne reenndBne kaolel neTmeh thnese edaib eboens mi retunmZ eiw ogerß lbeloag ufoanegreursnHred wei kKsreliam,i esDrnaliutiig,gi oiä,lMitbt dnu nrgoMiiat.

Ab tsofor nkenön cish üerrBg im lArte nov 61 ibs 42 rneJha udn ba 65 anheJr frü edi iTaemhnel uenrt uenw/sistunee.setewunrneremmnrw.edw n.mandele rNäeesh utnre lTe. 294 . 24 641

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen