Neumünster : Akteure für das Gespräch der Generationen gesucht

Avatar_shz von 08. Oktober 2019, 18:35 Uhr

shz+ Logo
Jung hilft Alt: Bundesweit gibt es rund 2,5 Millionen pflegende Angehörige – und die sind häufig am Rande ihrer Kräfte.
Jung hilft Alt: Bundesweit gibt es rund 2,5 Millionen pflegende Angehörige – und die sind häufig am Rande ihrer Kräfte.

Das bundesweite Modellprojekt findet am 15. November im Kiek In statt.

Neumünster | Die Stadt Neumünster beteiligt sich an dem bundesweiten Modellprojekt „Generationen im Gespräch“. Es handelt sich dabei um eine Aktion zur politischen Bildung, die vom Verein „BildungsCent“ in Berlin, der Bundeszentrale für politische Bildung, der Skala-Initiative und der Agentur „Labconcepts“ derzeit in zehn deutschen Kommunen umgesetzt wird. Im Rahm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen