Neumünster : Ärger über Minister-Schelte

Avatar_shz von 04. Oktober 2018, 20:00 Uhr

shz+ Logo
Instandhaltung: Ein Bahn-Mitarbeiter wartet die Bremsen eines Wagens.
1 von 2
Instandhaltung: Ein Bahn-Mitarbeiter wartet die Bremsen eines Wagens.

Die Marschbahn sorgt immer wieder für Negativschlagzeilen: Jetzt schlägt der Betriebsrat des Instandhaltungswerks in Neumünster Alarm.

Neumünster | Seit Monaten steht die Deutsche Bahn (DB) wegen Zugausfällen und Verspätungen auf der Marschbahn von Hamburg nach Sylt in der Kritik (wir berichteten). Verkehrsminister Bernd Buchholz bemängelt die Reparatur und die Instandhaltung. Anfang September verkündete er, eine teilweise Kündigung des Vertrags mit der DB Regio im Bereich Wartung/Instandhaltung z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen