Was schmeckt, was ist zu teuer? : Acht Promis aus Neumünster testen Lieferdienste

shz+ Logo
Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger (von links), Mike Lindner vom Kreissportverband, Günter Humpe-Waßmuth, Vorsitzender der Hospizinitiative, sowie der Behindertenbeauftragte von Neumünster, Arno Jahner, ließen sich das von verschiedenen Anbietern gekochte Essen schmecken.
Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger (von links), Mike Lindner vom Kreissportverband, Günter Humpe-Waßmuth, Vorsitzender der Hospizinitiative, sowie der Behindertenbeauftragte von Neumünster, Arno Jahner, ließen sich das von verschiedenen Anbietern gekochte Essen schmecken.

Der Pflegestützpunkt widmete sich mit einer besonderen Aktion dem Thema „Essen auf Rädern“.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. November 2019, 16:12 Uhr

Neumünster | Arno Jahner war ein wenig enttäuscht: „Das Kassler von Frau Schättiger sieht schon sehr lecker aus“, erklärte der Behindertenbeauftragte der Stadt mit Seitenblick auf die Styroporschachtel der Stadtpräsid...

nsüuetreNm | oAnr Jnehra war eni ngiew utnsecthtä: sa„D rslKeas onv uFar ithägScter hteis cnhos eshr krclee s“,ua trläreke der eerdeurenBtnfabthagtei edr tStad mti eStkeilnibc uaf eid rlhoSscotatchepyr edr Sirepainädtdnstt ider zSziletätp nenbe imh. aDnn fföetlel er ni irsnee upeSp e.rweti Pre csoeshLentid bakmene ma oMwcthit tahc itoSetnmenpdrat mi zstnekfülPetugtp nie waesmr ss.eEn ebrA hcitn sad eg-fsTzleümnPttkpetau aetht ceoghtk, ndrneso ünff nbiteAre nvo sEsne„ fau äR“edrn ni rde d.ttaS

 

ea„Grde rüf gefledeefbügitPr sit es ihct,igw dsas esi afu ireh ärnnrEhug c,nthae mßäeilgreg eessn nud teinrnk. irW wlenol ihenn iitmreh hinltögiMekec nzu,eag“fei lrketeär nKseetr eAnednsr den niSn der hnhwelcneiuögn .Akotni Wre hcnti mhre stebls nchoke nnka de(or mö,cte)h ahbe dei ,öiietMcghlk schi gliächt sau eienr roeßgn lhAzan an seMnu stawe onv end nfieeLdeistner uz lles.ntebe neN„eb der gfrelpgeuVn sit adieb huac eid tpiseiov sioaelz lotlrKeon dnu der shclröeenip ktatonK ine rgwhcieti “sAe,tkp so nn.Asdeer

Neneb eättighScr ndu nhreaJ eettnets iekM nirdeLn vmo rrts,iosrKevbandpe erd dteezionrsV rde tiiepHnzvtsiaio,i tnerGü aWpßHetu-humm, natRee rnWree omv ideeröernFvr sde arH,--Csds-oeruSnpnaeslava oimR ieteWzk mov eriobrnSnoeü, tAteen thecrblA vmo reainneeoiStbr nud trgiBi r,atsmvKflöe zdtoVnerise sed sVeiern br,noesteHsn ads nssEe nud tewebetenr siceneahßdnl ungpecrkaV, oPtgriße,onörs sc,hmcGaek ,stonzeKnsi r,däWmarge änßeeur ducriEkn ndu PirsLsnirhs.nu-Vee-eisgtält

oVr allme bei edr pranVugcke abg es iitk.Kr hcAluel„ans dun oSyrotpr insd ntchi ileed.mlnuhfcrtwu Das Kreamik- oedr nlerhgrwkesireloiMc tsi ltdheuci e“brs,se os gcStr.thäie huAc eib red ePoirrgtnösßo und dre hasnEelswussa bag es unengegrn.A mRio eziWtke uglhsc euzdm eeäremßggli ieamseegmn nesEs von eirnnoSe ni end Stltitneade .rov

eDr ntüzteptPfskugel errifitnom ma net,rsanDog 82. bremeN,ov breü neDemz und ägunrE.rnh euAlndgmenn untre el.T -9442.252

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen