Aus dem Amtsgericht : Abzocke bei eBay: Neue Chance für einen Betrüger

Avatar_shz von 03. November 2018, 08:17 Uhr

shz+ Logo
21437107-23-102256624_23-102256627_1540395191

Wiederholt zockte ein Neumünsteraner bei eBay Kunden ab und prellte das Jobcenter – dennoch gab’s Bewährung.

Neumünster | An den Fakten selbst gab es wenig zu rütteln: Im Internet bot Marco K.* ein hochwertiges iPad zum Schnäppchenpreis an. Ein Käufer ließ nicht lange auf sich warten und überwies 498 Euro plus Versandgebühren auf das Konto des 31-jährigen Neumünsteraners. Das Problem: Das angebotene iPad existierte nicht, und Marco K. hatte auch nie vor, eines zu liefern....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen