Neumünster : Abfalleimer löst Feuerwehreinsatz am FEK aus

Harding_Hannes3247.jpg von 25. November 2018, 17:26 Uhr

shz+ Logo
foto_tom_nyfeler_berufsfeuerwehr_neumünster

Im Krankenhaus geriet am Sonnabend ein Abfalleimer in Brand, konnte aber von Mitarbeitern selbst gelöscht werden.

Neumünster | Ein schmorender Abfalleimer im Friedrich-Ebert-Krankenhaus löste am Sonnabend einen Feuerwehreinsatz aus. Gegen 18.30 Uhr war ein Feuer gemeldet worden. Daraufhin rückten der Löschzug der Berufsfeuerwehr mit weiteren Einheiten sowie die Freiwilligen Feuerwehren Mitte und Tungendorf-Stadt aus. Als die Einsatzkräfte am Krankenhaus eintrafen, war das klei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen