Ab Montag: Neuer Engpass Altonaer Straße

23-2501581_23-57193236_1387553880.JPG von
24. Juni 2015, 10:55 Uhr

Neue Baustelle auf dem Ring: Auf der Kreuzung Altonaer Straße/Holsatenring wird ab kommenden Montag, 29. Juni, die Fahrbahn komplett erneuert. Der Holsatenring wird dafür je Fahrtrichtung auf eine Fahrspur reduziert. Die Altonaer Straße wird in diesem Bereich voll gesperrt.

Die Stadt weist eine Umleitung aus Richtung Süden über die Gadelander und Boostedter Straße aus. Aus Richtung Innenstadt wird der Verkehr entgegengesetzt über die Boostedter Straße und Gadelander Straße umgeleitet. Die Bauarbeiten ziehen sich voraussichtlich bis Montag, 13. Juli, hin.

Auch der Linienbusverkehr ist von der Baustelle betroffen: Die Buslinie 7 wird über die Wittorfer Straße und Reventlowstraße umgeleitet. Die Haltestelle „Reventlowstraße“ wird in die Reventlowstraße/Ecke Altonaer Straße verlegt.

Die Stadt geht davon aus, dass der Verkehrsfluss auf dem Ring beziehungsweise der Altoner Straße durch die Bauarbeiten erheblich eingeschränkt wird, sie bittet ortskundige Autofahrer daher, den Bereich möglichst weiträumig zu umfahren.

Die Sperrung der Altonaer Straße ist für die Verkehrsplanung stets heikel, weil sie im Falle eines Unfalls auf der A 7 vor Neumünster gern als Ausweichstrecke genutzt wird. Auch der Autobahnverkehr müsste in diesem Fall die vorgesehene Umleitungsschleife über Gadelander Straße und Boostedter Straße durchfahren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen